Kopfbild

SPD Maulburg

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Es handelt sich dabei um eine "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis.

Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Einen Schwerpunkt bilden die Informationen zu den Kommunalwahlen am 07. Juni 2009 und zur Europawahl.

Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten.

Bitte gehen Sie zur Wahl. Wir freuen uns über Ihre Stimmen für die SPD.

Herzlichen Dank. Ihre SPD - Nah bei den Menschen

 
 

25.04.2017 in Pressemitteilungen

1. Mai – Tag der Arbeit: Gemeinsam mit Jonas Hoffmann (SPD-Bundestagskandidat) zur Maikundgebung in Rheinfelden

 

Feiertag ist für viele eine willkommene Gelegenheit, auszuschlafen, sich ihrer Familie und  Freizeitaktivitäten zu widmen. Dabei ist dieser Feiertag ursprünglich ein Kampftag der Arbeiterschaft für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen. Im Juli 1889 beschloss die II. Internationale, die sich aus Vertretern der Gewerkschaften und Sozialisten aus vielen verschiedenen Ländern zusammensetze, sich am 1.Mai 1890 überall für den Achtstundentag, für besseren Arbeiterschutz und für das Verbot von Kinderarbeit einzusetzen.

In Deutschland, wo aufgrund des Sozialistengesetzes, die Gewerkschaften und die Sozialdemokratische Partei verboten waren, gab es heftige Diskussionen darüber, wie dieser Tag begangen werden sollte. Während einige am 1. Mai streikten, beließen es andere, aus Angst vor weiteren staatlichen Repressalien, bei abendlichen Maifeiern und Kundgebungen.

Zwar wurde der 1. Mai schon zuvor vereinzelt als Feiertag begangen, doch als allgemeinen gesetzlichen Feiertag im ganzen Reich führten ihn erst die Nationalsozialisten ab 1933 ein. Aus dem Tag, der einst aus der internationalen Solidarität der Arbeiterklasse heraus entstanden war, machten die Nazis nun den „Tag der nationalen Arbeit“. Und schon einen Tag später, am 2. Mai 1933, wurden die Gewerkschaften verboten und ihr Vermögen eingezogen.

Nach dem Krieg, ab 1946, konnten die Gewerkschaften dann wieder „ihren” 1. Mai begehen, die Feiertagsregelung wurde beibehalten. Vielleicht sollte man diesen Tag auch einmal dazu nutzen, sich an die Errungenschaften zu erinnern, die für die Arbeitnehmer erkämpft werden konnten – und auch an die Opfer, die dieser Kampf gekostet hat. Und wir können uns fragen, welchen Herausforderungen wir heute, etwa durch die Digitalisierung, gegenüberstehen.

Deshalb laden die Ortsvereine der SPD Minseln/Dinkelberg und Karsau alle Interessierten herzlich dazu ein, gemeinsam zur Maikundgebung des DGB in Rheinfelden zu wandern.

Treffpunkt ist in Minseln an der Halle um 9.00 Uhr. Gegen 9.30 Uhr schließen sich die  Karsauer  an (Kreuzung Karsauer Straße/Radweg). Von dort aus gehen wir zusammen mit unserem Bundestagskandidaten Jonas Hoffmann weiter zur Kundgebung nach Rheinfelden.

 

24.04.2017 in Pressemitteilungen

Kreis-SPD mit Jonas Hoffmann in den Bundestag: #mehrGerechtigkeit #ZukunftderArbeit #Hoffnungsmacher

 

Am Freitag, 21. April stimmte Jonas Hoffmann in Hertingen die Vorsitzenden der 30 SPD-Ortsvereine aus dem Bundestagswahlkreis Lörrach-Müllheim, bestehend aus dem Landkreis Lörrach und Teilen des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald auf den Bundestagswahlkampf 2017 ein. Wie eine Mannschaft stehen die Ortsvereinsvorsitzenden – nicht nur auf dem Foto – hinter Jonas Hoffmann, dem Bundestagskandidaten der SPD. Jonas Hoffmann ist 32 Jahre jung, im Dreiländereck geboren und aufgewachsen und hat zwölf Jahre Erfahrung im IT Umfeld und in ehrenamtlicher Jugendarbeit. 

 

 

25.03.2017 in Features

Ehrung für Treue zur Sozialdemokratie

 

Bundestagskandidat Jonas Hoffmann, Rainer Stickelberger MdL und der Ortsverein Brombach ehren drei Mitglieder für ihre Treue zur Sozialdemokratie. 

Geehrt wurden für 60 Jahre Horst-Dieter Wendel, für 40 Jahre Hanspeter Rosskopf und für 10 Jahre Maximilian Schmalz, Ortsverinsvorsitzender Brombach. 

 

22.03.2017 in Pressemitteilungen

Listenparteitag in Schwäbisch Gmünd: Leitantrag trägt Handschrift des Kreisverbandes Lörrach

 

Am Listenparteitag in Schwäbisch Gmünd wurde der Leitantrag, an dem die SPDler aus dem Kreis Lörrach mitgewirkt haben, beschlossen und die Liste für die Bundestagswahl erstellt. Die Delegierten aus Lörrach konnten gemeinsam mit über 300 weiteren Delegierten und vielen Gästen in der vollen Halle Martin Schulz erleben, wie er in seiner Rede mitreißend über sein Thema #mehrGerechtigkeit sprach und damit den Saal zum Kochen brachte. 

 

21.03.2017 in Pressemitteilungen

Neuwahl des Vorstands AG60plus

 

 Am 16. März 2o17 traf sich die AG 60 plus (dies ist die Arbeitsgemeinschaft der über sechzigjährigen Mitglieder in der SPD) des Landkreises Lörrach zu ihrer turnusgemäßen Mitgliederversammlung im Gasthaus Sonne in Schopfheim.Haupttagesordnungspunkte waren der Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre und die Neuwahl des Vorstands.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

01.05.2017, 09:00 Uhr Treffpunkt Halle Minseln. Wanderung über Karsau nach Rheinfelden zur
1. Mai, Tag der Arbeit Gemeinsam mit Jonas Hoffmann (SPD-Bundestagskandidat) zur Maikundgebung in Rhe …

15.05.2017, 18:00 Uhr ROTER CHOR

Alle Termine

 

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Sehr geehrter Besucher

404 - Seite nicht gefunden

_________________________________________________________ 

Sehr geehrter Besucher,

leider ist ein Fehler aufgetreten: Die gewünschte Seite wurde nicht gefunden.

Haben Sie sich vielleicht vertippt oder eine alte URL aufgerufen? Wenn nicht, informieren Sie bitte den Webmaster dieser Homepage per Email. Um zu der vorherigen Seite zurückzukehren, verwenden Sie bitte einfach die "Zurück" - Taste Ihres Browsers.

 

_________________________________________________________